Termin

Titel: TRANCE UND TANZ - ELIXIERE DES LEBENS
Startdatum: 28. März
Stoppdatum:  - 01. April
Veranstalter: axis mundi AKADEMIE
Ort: Gut Sedlbrunn / Pöttmes, Raum Augsburg
Beschreibung: 

Tanz schwingt in die Bewegung des Lebens ein. Er schafft Verbundenheit, körperliches Erkennen und schwingt über gewohnte Grenzen hinaus. Der Mensch wird in diesen Momenten universell. Gleichzeitig wird unser Körper bis in jede Zelle wachgerüttelt und Lebensenergie setzt sich frei.
Trance ist ein uralter Weg spiritueller Erfahrung; ekstatische Körperwahrnehmung, die das Denken in den Hintergrund stellt – ohne dass Bewusstheit verloren geht. Der „Innere Kommentator“ verschwindet; die Sinne werden wach für Innenwahrnehmung und seelische Dimension.

Unsere heutige Kultur wird durch das abstrakte Denken bestimmt - jedes Körperbewusstsein tritt zurück. Nach dem Kulturanthropologen Jean Gebser, der die Menschheitsentwicklung als voranschreitende Bewusstseinsevolution be-schreibt, benötigt die neue, „integrale“ Phase die Aneignung „alter“, auch magischen Bewusstseinsfähigkeiten, ohne aber denkende Präsenz zu verlieren. Wesentlicher Schritt ist die Wiederaneignung von körperbewusstem Tanz und bewusster Trance. In diesem Seminar werden wir viel bewegen. Uns, den Körper und die ganze Welt.

Tanz als Kraftquelle | Rhythmus als Verbundenheit | Begegnung mit dem inneren Selbst | Tanz als Ausdruck von Lebendigkeit und Lebensfreude | Tanz als Schönheit und Kraft des Lebens Tanz als Bewusstseinserweiterung | Tanz als Ausdruck der eigenen Schöpferkraft

Traditionelle Tanz- und Trancekultur | Yoruba - Der Ursprung | Schamanische Trancetechniken | Europäische Trancetanz-Traditionen: Veitstanz und Rummelplatz | Die Göttliche Trance des Sufismus | Trance in Heilwesen, Kunst und Geomantie

Trance als Tiefenwahrnehmung| Trance, Ekstase, Hypnose – ein ganzheitliches Modell | Der starre Blick: „Kopf-lose“ Bewusstheit | Gleichzeitige Präsenz in Körper, Raum und Anderswelt | Moderne Verfahren der Trance-Induktion ? Geomantische Trancetechniken: Neue Dimensionen des Raums erleben

Dozent: Hans-Jörg Müller, Christin Lange, Jochen Topp

Kursgebühr: 620 € | 460 € (ermäßigt) inkl. MWST.

Infos und Anmeldung:
axis mundi AKADEMIE
Moltkestr. 12
84453 Mühldorf
Tel. 08631/ 165 777 

Zurück